Das Geschäft mit dem Wasser

aus der Reihe 'Der durstige Planet'

14.95 € inkl. 19% MwSt.
Artikelnummer: 294.21

Kommunen in Geldnot, ganze Staaten und Entwicklungshilfeorganisationen setzen auf Privatisierung im Wassersektor. Längste sind multinationale Konzerne in dieses Milliardengeschäft der Zukunft eingestiegen. Wem aber gehört das Wasser? Was darf Wasser kosten?

Der Film beleuchtet Gründe und Folgen der Wassserprivatisierung, lässt Gegner und Befürworter zu Wort kommen und überprüft die Argumente anhand erfolgreicher wie gescheiterter Beispiele aus Jakarta, Bolivien, Haiti, Berlin und Albanien.

weitere Infos:
inkl. umfangreichem didaktischen Begleitmaterial auf CD-ROM (bei Erwerb einer Ö- oder V+Ö-Lizenz im Lieferumfang enthalten).

Außerdem DVD-Bonusmaterial: Trailer anderer Didaktik-Filme, Erklärungsvideo zur Benutzung des didaktischen Begleitmaterials

SKU: 294.21

Film Informationen

Medien Typ: 
DVD
Laufzeit: 
25 Min.
Produktionsjahr: 
2003
Produzent: 
Deutsche Welle
Regie: 
Henno Osberghaus
Sprachfassung: 
de
0
Eigene Bewertung: Keine