Die Autofalle - Neue Wege ins 21. Jahrhundert

aus der Reihe "Querdenker - In die Zukunft gedacht"

9.95 € inkl. 19% MwSt.
Artikelnummer: 208.21

Während nach 1945 in Westdeutschland 120.000 Kilometer Straßen gebaut wurden, schrumpfte das Schienennetz um 13.000 Kilometer. Autofahren belastet Klima und Umwelt; Autofahren wird immer teurer; Autofahren macht immer weniger Spaß, denn die Staus werden länger. Wenn alle fahren, läuft gar nichts mehr. Doch welche Alternativen gibt es für eine sichere, umweltfreundliche und bezahlbare Mobilität im 21. Jahrhundert? Können wir auch mobil bleiben ohne Auto? „Freie Fahrt für freie Bürger“ – das geht nur über einen großzügigen und raschen Ausbau der öffentlichen Verkehrssysteme. Darüber diskutieren bei Franz Alt im Querdenkerstudio: Die Berner Verkehrsdirektorin Doris Schaer-Born, der Verkehrsplaner Prof. Heiner Monheim von der Universität Trier und der Verkehrsplaner Prof. Hermann Koflacher, Universität Wien.

SKU: 208.21

Film Informationen

Produktionsfirma: 
SWR
Medien Typ: 
DVD
Laufzeit: 
45 Min.
Produktionsjahr: 
1998
Sprachfassung: 
de
0
Eigene Bewertung: Keine